bg oben

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Fachseite der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. (DGKJP). Wir möchten speziell Kinder- und Jugendpsychiater auf diesen Seiten über unsere Arbeit informieren sowie aktuelle AWMF-Leitlinien und Stellungnahmen zur Diagnostik und Therapie von psychiatrischen Störungen im Kindes- und Jugendalter vorstellen. Weiter finden Sie einen Veranstaltungskalender zu Fortbildungen und Kongressen sowie wichtige, bundesweite Adressen und Links aus dem Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Ihre DGKJP

Aktuelles

Donnerstag, 21. April 2016 | Aktuelles

Kongress Forschungsnetzwerke „Psychische Erkrankungen“ - Stand und Perspektiven

International anerkannte und durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsnetzwerke und -verbände stellen heute und morgen in Berlin aktuelle Entwicklungen in der Erforschung psychischer Erkrankungen vor. Im Fokus stehen präventive, diagnostische und therapeutische Ansätze, von welchen Menschen mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern profitieren können. Veranstalter des Kongresses ist die Aktion Psychisch Kranke (APK) in Kooperation mit der DGPPN und der DGKJP.

Dienstag, 19. April 2016 | Aktuelles

S2k-Leitlinie Nichtsuizidales-Selbstverletzendes Verhalten im Kindes- und Jugendalter veröffentlicht

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie freut sich sehr, dass unter ihrer Federführung eine weitere, sehr wichtige Leitlinie entstanden ist, die die wissenschaftliche Grundlage für eine deutlich verbesserte Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen darstellt, die sich selbst verletzen.  

Montag, 14. März 2016 | Aktuelles

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie zum Entwurf der Bundesregierung

Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts

Die DGKJP begrüßt sämtliche Maßnahmen, die eine zielgerichtete Umsetzung der Forderungen der UN-Behinderten-rechtskonvention zur Folge haben. Daher freut es die DGKJP, dass der vorliegende Gesetzentwurf eine Anpassung des Behinderungsbegriffs an denjenigen der UN-Behindertenrechtskonvention vorsieht.

Montag, 22. Februar 2016 | Aktuelles

Wende vom Preissystem PEPP hin zum Budgetsystem– die Politik hat die Verbändeforderungen verstanden

Noch in diesem Frühjahr soll es einen Referentenentwurf für ein völlig neues Entgeltsystem für die Krankenhausleistungen der Psych-Fächer geben, und dieser soll noch in dieser Legislaturperiode Wirkung entfalten. So Bundesgesundheitsminister Gröhe vor der Runde der Experten im 2. Strukturierten Dialog in Berlin am gestrigen 18.2. Die aus den Fachverbänden, den Koalitionsparteien, dem Ministerium und auch aus den Ländern mit immerhin drei anwesenden Gesundheitsministerinnen (NRW, HH, Saarland)  hochkarätig besetzte Runde hatte vorher eine kleine Demonstration „PEPP muss weg“ passiert. Dies sei, so Gröhe schmunzelnd, nun wohl überflüssig  

Freitag, 19. Februar 2016 | Aktuelles

BMG legt Eckpunktepapier zur Weiterentwicklung des Entgeltsystems vor

Gestern Nachmittag fand der Zweite Strukturierte Dialog zum PEPP-Entgeltsystem im Bundesministerium für Gesundheit in Berlin unter Beteiligung der DGKJP statt. Herr Bundesminister Hermann Gröhe hat dort Eckpunkte zur Weiterentwicklung des Psych-Entgeltsystems vorgelegt.

Achtung! Kinderseele
Stiftung Achtung! Kinderseele

Die Stiftung „Achtung! Kinderseele“, die unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Ursula von der Leyen steht, ist eine bundesweite Stiftung, die sich für die psychische Gesundheit von Kindern einsetzt. Sie wurde von der DGKJP gegründet und wird von den beiden anderen kinder- und jugendpsychiatrischen Fachverbänden unterstützt. Mehr unter www.achtung-kinderseele.org

Weiterlesen...
Infos für Eltern
Neurologen und Psychiater im Netz - Ratgeber für Eltern

Wir möchten speziell Eltern bei besonderen Problemen mit ihrem Kind unterstützen. Hierfür hat die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychosomatik (DGKJP e.V.) zusammen mit sieben weiteren psychiatrisch-psychotherapeutischen bzw. neurologischen Fachorganisationen Internetangebot www.kinderpsychiater-im-netz.de ins Leben gerufen.

Weiterlesen...